Miteinander 
zur Rettung 
des Klimas 
beitragen

Das Klima ist unser wichtigstes Kapital ...

Gemeinsam
dem Klimawandel entgegenwirken

  • CO2-Fußabdruck verringern = betrifft uns ALLE
     
  • „Bürger-Energie“ = PV, Wind, Nahwärme
     
  • eLadestationen = Tiefgaragen WEG + Anlagen
     
  • Sanieren = Heizung / Photovoltaik / Thermie
     
  • Klimaschutzziele in ein „Neurieder Leitbild“

Klimanetz: 3 Themenbereiche = 3 Projekt-Teams (PT)

Engagierte Bürger unserer Gemeinde Neuried haben sich bereit erklärt, 
die Themenbereiche mit Projekten zu füllen und zu handeln.

Sprecherin Dodo Lampe

„Klimaschutzprojekte mit Schulen + Kitas“ 

Beginnen wollen wir mit einem Schulgarten-Hochbeet Projekt, sobald der Standort nahe der Grundchule Neuried geklärt ist. 

Wir freuen uns über weitere Projektideen und PT-Teilnehmer*Innen. 
Einfach melden dorothea.lampe@bolmer.de

Sprecherin
Dorit Zimmermann

"Müll vermeiden", besonders Plastik ...

Dorit Zimmermann hat in Neuried schon das Projekt www.plastikpaten.de initiiert - für eine plastikfreie Umwelt, für einen Stopp von Mikroplastik um uns herum.

Im PT "Müll vermeiden" geht es u.a. um die sinnvolle und richtige Mülltrennung - besser natürlich Abfallvermeidung ... 
dorit.zimmermann@mnet-mail.de

Sprecherin 
Frauke Buchholz

Es geht um Erneuerbare Energie - mit dem Thema „Nachbarschaftlicher Erfahrungsaustausch“ zu Photovoltaik, Heizung und weiteren Optionen ...

... beispielhaft ist die Anlage, die Ronny Lindner seit Jahren auf seinem Haus ertragreich einsetzt - siehe "Projekte".

Koordination
Jutta Biltzinger
Tom Wacker

... weitere Themen sind gewünscht !

Die Mitgründer dieser Initiative freuen sich nicht nur über neue Akteure*innen für die drei Projekt-Teams, sondern auch über konstruktive Vorschläge für mögliche weitere Klima-Themen.

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Unter diesem Motto stand die Gründung des überparteilichen Klimaschutz-Netzwerks am 5. Februar 2021. 
Hintergrund ist die voranschreitende Erderwärmung und die Verpflichtung der Gemeinde Neuried, bis spätestens 2035 klimaneutral zu werden. Da 95 % des Energieverbrauchs bei Haushalten oder Gewerbe, und damit in privater Verantwortung liegen, wollen die Initiatoren die Bürgerinnen und Bürger ins Boot holen. 

Kommen Sie in die Projekt-Teams - nur MITEINANDER 
können wir der Klimakatastrophe entgegenwirken !

Ansprechpartner der Projekt-Teams finden Sie oben - der Kontakt führt über die Mail-Adressen im Impressum:

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Logo

Helfen Sie mit gegen die Klimakrise - jede gute Tat zählt !